|  
Holzprodukte» weitere Meldungen

Rygielski Preston ist bei Trex auf Lewis nachgefolgt

30.07.2020 − 

Der US-amerikanische WPC-Terrassendielen- und Bauelementhersteller Trex Company hat Laura Rygielski Preston Anfang der Woche die Leitung des Geschäftsbereichs Commercial Products übertragen. Sie hat damit die Nachfolge von John Lewis angetreten, der zum Bauprodukthersteller Edco Products gewechselt ist. Rygielski Preston war zuletzt Vice President und General Manager bei Trane MidAmerica, einem Tochterunternehmen des auf Kälte- und Klimatechnik spezialisierten irischen Unternehmens Trane.

Bei Trex trägt sie als President der Tochtergesellschaft Trex Commerical Products die Verantwortung für das Geschäft mit Sitztribünen und Geländersystemen, die beispielsweise in Sportarenen und öffentlichen Gebäuden zum Einsatz kommen. Trex ist in dieses Geschäftsfeld Mitte 2017 im Zuge der Übernahme des Unternehmens SC Railing eingestiegen. Über den zweiten Geschäftsbereich „Residential Products“ bietet das Unternehmen unter anderem Terrassendielen, Fassaden und Geländer aus Wood Plastic Composites (WPC) an.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
  WPC

zurück − Drax investiert 40 Mio US$ in Bau neuer Pelletwerke

Büttner liefert vier Trockner an Highland Pellets  − vor