|  
Holzprodukte» weitere Meldungen

Pelletpreise im Oktober deutlich über Vormonatsniveau

16.10.2018 − 

Mit einem Anstieg um rund 9 bzw. 10 €/t haben sich die Endverbraucherpreise bei Abnahme von mindestens 6 t bzw. 26 t A1-Pellets im Oktober deutlich erhöht. Gegenüber September haben die vom Deutschem Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV)ermittelten Preise damit um 3,7 % bzw. 4,3 % zugelegt, zum Vorjahresmonat ergeben sich Steigerungsraten in Höhe von 5,6 % bzw. 6,0 %.

Nach Einschätzung von DEPV-Geschäftsführer Martin Bentele haben die hohen Temperaturen über den Sommer viele Verbraucher davon abgehalten, ihre Pelletlager aufzufüllen. Mit den ersten kühleren Nächten wird dies nun offenbar nachgeholt, was die Nachfrage spürbar erhöht hat.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Pelletproduktion liegt um 6,1 % über Vorjahresquartal

Praxistest für intelligente Palette wird ausgeweitet  − vor