|  
Holzprodukte» weitere Meldungen

ÖkoFEN baut Firmensitz in Niederkappel aus

29.04.2021 − 

Der österreichische Hersteller von Pelletheizanlagen ÖkoFEN baut für 20 Mio € die Firmenszentrale in Niederkappel/Oberösterreich aus. Laut der Firmenmitteilung soll die Produktionsfläche auf 28.000 m² verdoppelt und ein neues Logistikzentrum errichtet werden. Der offizielle Baubeginn ist gestern erfolgt. Die Inbetriebnahme ist für das Frühjahr 2022 geplant. Mit Hilfe der zusätzlichen Produktions- und Logistikgebäude soll die Kapazität auf jährlich 40.000 Heizungseinheiten verdoppelt werden. Das neue zweigeschossige Gebäude wird in Holzbauweise errichtet. Den Auftrag hat ÖkoFEN an die Brüder Resch Hoch- und Tiefbau vergeben.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Enviva plant weiteres Großpelletwerk in Mississippi

Enviva Partners hat Kreditrahmen deutlich ausgeweitet  − vor