|  
Holzprodukte» weitere Meldungen

Krispler wechselt von Nordlam zum Maschinenring

10.08.2017 − 

Martin Krispler, seit Juli 2014 Leiter des Schnittholzeinkaufs bei dem seit Kurzem zur österreichischen Hasslacher Gruppe gehörenden Leimholzhersteller Nordlam in Magdeburg, wird das Unternehmen Ende September verlassen, um sich neuen Aufgaben an seinem Wohnort sowie außerhalb der Holzindustrie zuzuwenden. Er wird ab Anfang Oktober die Geschäftsführung für den Maschinenring Salzburg innerhalb des Dienstleistungsunternehmens Maschinenring Österreich übernehmen.

Krispler war bereits seit Oktober 2013 für Nordlam im Schnittholzeinkauf tätig. Zuvor war er für den Einkauf der Weiterverarbeitungsbetriebe der österreichischen Mayr-Melnhof/ Kaufmann-Gruppe verantwortlich.

Die Hasslacher Gruppe, die Nordlam erst vor wenigen Wochen übernommen hat, sucht derzeit einen Nachfolger für Krispler, der dann künftig für den Schnittholzeinkauf innerhalb der gesamten Gruppe in Höhe von mehreren 100.000 m³/Jahr verantwortlich zeichnen soll.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Brambles will Paletten-Recycling-Aktivitäten verkaufen

Deutsche Holzbauunternehmen setzen 10,8 % mehr um  − vor