|  
Holzprodukte» weitere Meldungen

Konttinen leitet Lunawood-Werk in Hammaslahti

13.03.2018 − 

Hannu Konttinen hat gestern die Leitung des Thermoholzwerks von Lunawood in Hammaslahti bei Joensuu übernommen. Zuvor war er für die finnischen Sägewerksunternehmen FM Timber und Sahakuutio tätig.

In Hammaslahti ist eine der drei Produktionsstätten für thermisch modifiziertes Schnittholz von Lunawood. Laut der Angaben auf der Firmenhomepage verfügt Lunawood an den drei Standorten Hammaslahti, Iisalmi und Kaskinen zusammen über eine Produktionskapazität von jährlich 120.000 m³ Thermoholz. Das Werk in Kaskinen ist im Juni 2016 von der finnischen Metsä Group übernommen worden. Unter anderem durch die damit gestiegene Produktionskapazität konnte Lunawood 2016 den Umsatz deutlich auf 33,1 Mio € steigern.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − German Pellets will Port Arthur wieder in Betrieb nehmen

Enviva: Brandschaden im Pellet-Terminal Chesapeake  − vor