|  
Holzprodukte» weitere Meldungen

Kaufmann Bausysteme baut Standort Kalwang aus

13.12.2017 − 

Knapp eineinhalb Jahre nach der Übernahme von Teilen des Standortes Kalwang von der Mayr-Melnhof Holz Holding (MM-Holz) hat die österreichische Kaufmann Bausysteme jetzt umfangreiche Ausbaupläne vorgestellt. Kaufmann verständigte sich zuvor mit MM-Holz über die Übernahme der bislang noch bei MM-Holz verbliebenen, rund 28.000 m² umfassenden Betriebsfllächen, so dass zu Kaufmann nun das gesamte Firmengelände von 45.000 m² gehört. Die zusätzliche Fläche wird Kaufmann unter anderem dazu nutzen, eine bestehende Halle um 1.000 m² zu erweitern sowie eine neue Produktionshalle mit 3.500 m² zu bauen.

In die Hallen werden weitere Fertigungslinien für den Bau von Wohnmodulen installiert, mit denen die Kapazität des Werkes von derzeit 1.000 Modulen/Jahr mittelfristig verdreifacht wird. Nach Angaben von Geschäftsführer Christian Kaufmann soll eine zweite Fertigungslinie bereits Ende Mai 2018 in Betrieb gehen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Knappe Schnittholzversorgung bremst Palettenproduktion

Skanska investiert 250 Mio skr in Fertighausproduktion  − vor