|  
Holzprodukte» weitere Meldungen

Kaßmann seit März Trex-Vertriebsleiter bei Ultsch

11.07.2018 − 

Wolfgang Kaßmann ist bei dem Handelsunternehmen Ultsch mit Sitz in Weidhausen seit Anfang März neuer Vertriebsleiter für die WPC-Terrassendielenmarke „Trex“. Er hat die Nachfolge von Frank Vogel angetreten, der das Unternehmen verlassen hat. Kaßmann war vor seinem Wechsel zu Ultsch als Regionalvertriebsmitarbeiter für den Holzwerkstoff-, Formteile- und WPC-Hersteller Werzalit tätig.

Bei Ultsch ist Kaßmann in erster Linie für den Ausbau des Händlernetzes und die Koordination der Außendienstmitarbeiter in Hinblick auf die Marke Trex verantwortlich. Ultsch ist seit rund zweieinhalb Jahren deutscher Generalimporteur für den US-amerikanischen Hersteller Trex. Zusätzlich kümmert sich Kaßmann bei Ultsch aber auch um den Vertrieb der Unterkonstruktionsmarke „Ryno“ sowie der WPC-Terrassendielenmarken „Twinson“ und „Werzalit“.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − BAFA verzeichnet Anstieg der MAP-Anträge um 73 %

EPAL kann Aktivitäten in Asien deutlich ausweiten  − vor