|  
Holzprodukte» weitere Meldungen

Veränderung in der Geschäftsführung von Schaffitzel

07.01.2021 − 

Jörg Schaffitzel ist seit 1. Januar Geschäftsführer des Leimholzherstellers und Holzbauunternehmens Schaffitzel Holzindustrie. Er ist auf seinen Vater Jürgen Schaffitzel nachgefolgt, der zum Jahresende in den Ruhestand getreten ist. Jörg war bereits seit 2015 zweiter Geschäftsführer, nachdem er 2014 in das Unternehmen eingetreten war.

Jürgen Schaffitzel hatte im April 1983 als Betriebsleiter begonnen. Im Januar 1989 wurde er zum Geschäftsführer der Schaffitzel Holzindustrie bestellt und leitete die Geschäfte gemeinsam mit seinem Vater Kurt Schaffitzel, bis dieser 1994 in den Ruhestand ging. Von 1994 bis zum Eintritt seines Sohnes 2015 war er alleiniger Geschäftsführer.

Unter der Führung von Jürgen Schaffitzel sind umfangreiche Investitionsmaßnahmen durchgeführt worden. 1994 wurde die bestehende Abbundhalle erweitert, 2008 eine weitere angrenzende Abbundhalle unter anderem für den Brückenbau eingeweiht und 2013 eine neue Produktionshalle mit Anlagen von ABB, Minda, Howial, Rex und Microtec für die Brettschichtholzherstellung mit einer Kapazität von 11.000 m³/Jahr und Binderlängen bis 45 m gebaut.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Nawaro plant Bau eines 80.000 t-Pelletwerks in Göpfritz

HPE-Index für Massivholz hat zweistellig zugelegt  − vor