|  
Holzprodukte» weitere Meldungen

IWB produziert Fernwärme aus 10.000 t Pellets pro Jahr

10.11.2020 − 

Der Schweizer Energieversorger IWB Industrielle Werke Basel will ab 2023 jährlich rund 10.000 t Pellets für die Fernwärmeproduktion im Heizwerk am Bahnhof in Basel einsetzen. IWB wird hierzu in dem Kraftwerk ein Pelletlager mit entsprechender Fördertechnik installieren, einen Brenner von Erdgas- auf Pelletfeuerung umbauen sowie die Rauchgasfilterung anpassen. Die Arbeiten an den technischen Anlagen und am Gebäude werden nach Unternehmensangaben bis Ende 2022 dauern. Der Umbau ist Teil des Projektes, die Fernwärme für Basel l zu mindestens 80 % aus CO2-neutralen Energieträgern herzustellen, aktuell liegt der Wert bereits bei 75 %.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − BDF erwirbt Grundstück für FertighausWelt Schwarzwald

Pinnacle erzielt im dritten Quartal Rekordergebnis  − vor