|  
Holzprodukte» weitere Meldungen

HMS nimmt im September Pelletwerk in Betrieb

09.08.2018 − 

Die HMS Holzindustrie Hagenow wird im September am Standort ein 40.000 t-Pelletwerk in Betrieb nehmen. Heute wurde HMS-Geschäftsführer Heinrich M. Seuffert vom Geschäftsführer des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes (DEPV) Martin Bentele bereits das Zertifikat für eine Produktion nach den ENplus-Qualitätsstandards übergeben; das Zertifikat ist gleichzeitig das 50. ENplus-Zertifikat für eine Pelletproduktion in Deutschland

Den Bau des Pelletwerkes hatte HMS bereits Ende 2016 angekündigt, um die im Sägewerk anfallenden Sägeresthölzer sowie die in dem seit 2007 betriebenen Biomasseheizkraftwerk anfallende Wärme besser nutzen zu können. Mit dem Pelletwerk werden voraussichtlich fünf neue Arbeitsplätze am Standort geschaffen, aktuell beschäftigt HMS in Hagenow 53 Mitarbeiter.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Enviva: Auftragsbestand summiert sich auf 6,3 Mrd US$

Enviva: Wertberichtigung von Derivaten drückt Marge  − vor