|  
Holzprodukte» weitere Meldungen

Groupe ISB baut Hobelkapazität in Honfleur aus

16.12.2020 − 

Die französische Innovation Solutions Bois (Groupe ISB) will das Hobelwerk in Honfleur modernisieren und erweitern. An dem Standort sollen in den kommenden zwei Jahren rund 1,9 Mio € investiert werden. Für die Investitionen erhält die Groupe ISB 800.000 € staatliche Fördermittel aus dem infolge der Corona-Krise aufgelegten Programms „France Relance“. Den Zuschlag für die Fördermittel an die Groupe ISB hat die zuständige Vergabestelle am 7. Dezember erteilt.

In einem ersten Schritt soll in Honfleur einen neue Hobellinie aufgebaut werden. Diese Inbetriebnahme ist bereits Anfang des kommenden Jahres geplant. Danach sollen Maßnahmen für Energieeinsparungen umgesetzt werden. Hierzu zählt unter anderem eine Modernisierung der Absauganlagen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − National Timber Group verdoppelt Kapazität für I-Joist

Pelletpreise im Dezember um 9,4 % unter Vorjahr  − vor