|  
Holzprodukte» weitere Meldungen

German Pellets: Höhere Umsätze, geringere Ergebnisse

03.12.2015 − 

Nachdem in allen drei Quartalen des laufenden Geschäftsjahres höhere Umsatzzahlen erzielt wurden, weist German Pellets für die ersten neun Monate eine Umsatzsteigerung im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um insgesamt 10,5 % auf 442,6 Mio € aus. Auch das EBITDA liegt mit 38,0 Mio € um 2,6 % über Vorjahr. Mit insgesamt rund 11,5 Mio € fällt das EGT um 17 % niedriger aus; im ersten Quartal war noch eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr um fast 217 % und im zweiten Quartal um 1,9 % ausgewiesen worden.

Bei Rückrechnung aus den Neunmonats- und Halbjahreszahlen ergibt sich für German Pellets im dritte Quartal eine Umsatzsteigerung um 8,6 % auf rund 149 Mio €; der Rohertrag stieg um 12,5 % auf 35,8 Mio €. Die Ergebniszahlen blieben allerdings wie bereits im zweiten Quartal hinter den jeweiligen Vorjahreswerten zurück. So ergibt sich mit 11,7 Mio € ein um 3,3 % geringeres EBITDA, das EGT bleibt mit 2,98 Mio € um knapp 46 % hinter dem Wert des dritten Quartals 2014 zurück.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Kebony-Holz vom VFF als Fensterholz empfohlen

Horbacher Mühle erster ENplus-zertifizierter Dienstleister  − vor