|  
Holzprodukte» weitere Meldungen

Brand im Pelletwerk von JRS in Ettenheim

06.03.2018 − 

Im Pelletwerk der JRS Holzenergie HEW in Ettenheim ist es heute Nacht zu einem Brand gekommen. Laut Polizeibericht war der Brand in der Trocknungsanlage ausgebrochen und hatte von dort auf zwei Abluftkamine übergegriffen. Im Bereich der Förderbänder wurde die Selbstlöschanlage ausgelöst, so dass der Brand von der Feuerwehr relativ schnell unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen auf andere Betriebsteile verhindert werden konnte.

Laut ersten Schätzungen der Polizei liegt der Schaden in einem hohen sechsstelligen Bereich. Als Brandursache wird von einem technischen Defekt ausgegangen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − MPV veräußert Pelletgeschäft in Handewitt an Hoyer

Hoyer errichtet Silos für die Lagerung von 2.500 t Pellets  − vor