|  
Holzprodukte» weitere Meldungen

Bischof scheidet als ECB-Geschäftsführer aus

15.03.2021 − 

Thomas Bischof, seit Juni 2005 Geschäftsführer der EC Bioenergie, wird das Unternehmen zum 31. März auf eigenen Wunsch verlassen. Friedrich Blank wird das seit 2014 zur J. Rettenmaier & Söhne (JRS) gehörende Unternehmen künftig als Alleingeschäftsführer leiten.

Bischof will sich nach Aussagen selbständig machen, Details dazu nannte er zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht.

ECB vermarktet pro Jahr nach eigenen Angaben rund 500.000 t Pellets. Derzeit sucht die Gruppe insbesondere im benachbarten Ausland nach geeigneten Investitionsmöglichkeiten in neue Pelletproduktionskapazitäten, im Inland wird der Investitionsschwerpunkt auf den Ausbau von Infrastruktur und Logistik gelegt.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Pelletpreise entwickeln sich im März regional uneinheitlich

Bioenergie Wismar hat neuen Mehrheitseigentümer  − vor