|  
Holzprodukte» weitere Meldungen

Bauer bleibt Präsident des Holzbau Deutschland-Instituts

15.10.2020 − 

Bei den turnusgemäßen Neuwahlen des Holzbau Deutschland-Institut Ende September in Berlin wurde der bisherige Präsident Walter Bauer für weitere vier Jahre in seinem Amt bestätigt. Für Bauer, der erstmals 2008 zum Präsidenten gewählt wurde, ist es die mittlerweile vierte Amtszeit.

Ebenfalls wiedergewählt wurde der Vizepräsident Karl Hoffmeister. Weitere Mitglieder des Präsidiums bleiben Herbert Duttlinger, Alexander Gumpp und Georg Keilholz. Nachdem Ullrich Huth nicht mehr zur Wiederwahl antrat, wurde Gerrit Horn neu in das Präsidium gewählt. Rainer Kabelitz-Ciré, Geschäftsführer von Holzbau Deutschland, gehört ebenfalls dem Präsidium des Holzbau Deutschland-Instituts an.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Heumüller Holz hat Produktion wiederaufgenommen

Pinnacle: Davis übernimmt CEO-Posten von McCurdy  − vor