Deutsche Pelletproduktion sinkt 2013 um 1,7 %

Mit insgesamt rund 2,208 Mio t verzeichnete die deutsche Pelletindustrie im Vorjahr erstmalig einen Rückgang ihrer Produktionszahlen. Laut den Ergebungen des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) übertrafen 2013 lediglich die Produktionszahlen des ersten Quartals den entsprechenden Vergleichswert des Vorjahres um 10,8 %, in den drei darauffolgenden Quartalen wurden dann jeweils Produktionsrückgange zwischen 2,2 und 8,7 % ermittelt. Für 2014 rechnet der DEPV bereits wieder mit einem Anstieg der deutschen Pelletproduktion auf 2,35 Mio t.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -