Ausbau der BSP-Kapazitäten wird sich auch in den kommenden Jahren weiter fortsetzen

Von 2020 bis 2023 könnte Kapazität weltweit um über 1 Mio m³/Jahr steigen

Mit den jüngsten Ankündigungen zum Bau neuer Brettsperrholz (BSP)-Werke setzt sich der bereits in den Vorjahren feststellbare Trend zum Ausbau der BSP-Kapazität in Europa und Nordamerika auch in den kommenden Jahren weiter fort. Abseits davon ist dagegen auch weiterhin nur eine verhaltene Investitionsneigung ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -