Anstieg der Handelspreise für A1-Pellets hat sich zu Jahresbeginn verlangsamt

Kosten für Rohstoffbeschaffung haben sich dagegen weiter erhöht

Bis Mitte Februar ist es auf den mitteleuropäischen Absatzmärkten für A1-Pellets zu einer Verlangsamung des Anstiegs der Handelspreise gekommen. Nachdem verschiedene Hersteller ihre Absatzpreise an den Handel zu Jahresbeginn auf durchschnittlich 200-210 €/t atro ab Werk angehoben haben, blieb eine von einzelnen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -