Allmähliche Bodenbildung bei Massivholzpreisen erwartet

Die Preise für Nadelschnittholz und Massivholzprodukte haben bis Anfang Dezember 2021 zwar weiter nachgegeben, aber mit einer deutlich geringeren Geschwindigkeit als noch im September/Oktober. Aufgrund der seit Oktober sowohl von der Sägeindustrie als auch von Weiterverarbeitern eingeführten und seither zum Teil ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -