Wenge-Rundholz: Teillieferung wird rückabgewickelt

Die nach Tschechien verbrachte Teillieferung der im Sommer 2013 in die EU eingeführten und unter Verdacht der Illegalität stehenden Wenge-Rundholzlieferung aus der Demokratischen Republik Kongo (Kinshasa) wird nach Informationen der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE), Bonn, rückabgewickelt. Das ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -