EU stellt illegalen Holzhandel unter deutlich höhere Strafen

Der Rat und das Europäische Parlament haben sich am 16. November 2023 darauf geeinigt, die Zahl der derzeit im EU-Strafrecht geltenden Straftatbestände im Bereich der Umweltkriminalität von neun auf 18 zu erhöhen. Zu den neuen Tatbeständen gehört künftig auch der illegale Holzhandel, der in Teilen der Welt als eine ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihre E-Mail Adresse und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -