|  

Vandecasteele hat UK-Tochterunternehmen gegründet

11.03.2021 − 

Das belgische Holzhandelsunternehmen Vandecasteele Houtimport ist seit 1. Januar mit der Vandecasteele Timber Ltd. in Großbritannien vertreten. Das Büro ohne eigene Mitarbeiter ist bei der belgisch-luxemburgischen Außenhandelskammer in London angesiedelt. Über den neuen Standort sollen die Holzhandelstätigkeiten mit Kunden in Großbritannien abgewickelt werden. Dies ist infolge des Brexit notwendig geworden. Die Vandecasteele Timber handelt entsprechend der nach dem Austritt Großbritanniens eingeführten Holzhandelsverordnung UK Timber Regulation (UKTR). Mit Hilfe des Londoner Büros entfallen auch die ansonsten notwendigen Zollformalitäten, Anpassungen der Pflanzengesundheitszeugnisse laut der UK-Bestimmungen sowie Steuervorauszahlungen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Wachstum bei Home Depot hat sich noch beschleunigt

Cairngorm hat zweite Baustoffhandels-Gruppe aufgebaut  − vor