|  

Timbeter schließt Vertriebsvereinbarung mit Itochu Kenzai

22.10.2020 − 

Das estnische IT-Entwicklungs- und Holzvermessungsunternehmen Timbeter hat mit dem japanischen Baustoff- und Holzhändler Itochu Kenzai eine Vertriebsvereinbarung geschlossen. Künftig erfolgen Import, Kundenberatung und Verkauf von Timbeter-Produkten an japanische Forstbetriebe, Holzverarbeiter und Handelsunternehmen durch die Wood Products Division von Itochu Kenzai. Die Produkte werden auch von Itochu Kenzai selbst eingesetzt.

Mit Hilfe der von Timbeter entwickelten, auf künstlicher Intelligenz (KI) und Cloud-Diensten basierenden Technologien sollen die Digitalisierung und Automatisierung in der japanischen Forst- und Holzwirtschaft vorangetrieben werden.

Itochu Kenzai ist unter anderem seit Ende 2014 als Agent und Vertriebspartner für Massivholz- und Holzprodukte-Sparte der finnische Metsä Group tätig. Weiterer Lieferant von Itochu Kenzai sind die HS Timber Group, vormalig Holzindustrie Schweighofer.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Eurobaustoff: Umsatz bis Ende September bei +10,8 %

Nibbe wird i&M Bauzentrum Tepker in Rendsburg leiten  − vor