|  

Thalhofer und Cabana neue Gesellschafter bei Rigromont

21.01.2019 − 

Die im Holzhandel tätige Thalhofer-Gruppe und der Schweizer Bodenbelagshändler Cabana sind zum Jahresbeginn der Einkaufs-, Marketing- und Servicegesellschaft Rigromont beigetreten. Damit verfügt Rigromont inzwischen über acht Gesellschafter.

Cabana vertreibt Teppichbodenbeläge, Designböden, Laminatböden, Parkett und mineralische Böden in der Schweiz. Am Stammsitz und den beiden Ausstellungsstandorten Urdorf und Morges beschäftigt Cabana insgesamt rund 65 Mitarbeiter. Die Thalhofer-Gruppe ist mit insgesamt 14 Standorten in Deutschland vertreten und beschäftigt rund 400 Mitarbeiter.

Die beiden neuen Rigromont-Gesellschafter sind auch der Holzgroßhandelskooperation Der Holzring angeschlossen. Ein Teil der bestehenden Rigromont-Gesellschafter ist ebenfalls Mitglied bei Holzring. Zwischen diesen Unternehmen und dem Holzring bestehen Vereinbarungen über die Zentralregulierung, Rahmenkonditionen und Dienstleistungen, die über die Kooperationstätigkeit und Aufgaben von Rigromont hinausgehen bzw. sich abgrenzen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Baustofffachhandel rechnet mit Umsatzwachstum von 5 %

Ghana und EU haben VPA-Bericht 2013-2017 veröffentlicht  − vor