|  

Stark Deutschland: Neuer Name für Plattform-Markt

03.12.2020 − 

Im Zuge der laufenden Vereinheitlichung des Marktauftritts hat die im Oktober 2019 aus der früheren Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD) hervorgegangene Stark Deutschland GmbH die Vertriebslinie Plattform Handwerker-Fachmarkt zum 30. November in Raab Karcher Handwerker-Fachmarkt umbenannt. Dadurch soll die Zugehörigkeit der vor allem auf die Belieferung von kleinen und mittleren Handwerksunternehmen ausgerichteten Vertriebslinie zur Stark Deutschland-Gruppe klarer erkennbar werden.

Mit den drei im Großraum Berlin liegenden Standorten Kreuzberg, Siemensstadt und Rudow bietet Raab Karcher Handwerker-Fachmarkt ein gewerkeübergreifendes Sortiment in den Bereichen Baustoffe/Ausbau, Bauelemente, Elektro, Malerei, Fliesen, Sanitär/Heizung und Werkzeuge/Eisenwaren.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − DIY-Branche erwartet Zuwächse in allen Bereichen

Holz-Tusche führt Hermann Scho als Filiale weiter  − vor