|  

Schweizer Baumarktkette Jumbo tritt der Hagebau bei

19.06.2019 − 

Die zur Maus Frères Holding gehörende Schweizer Baumarktkette Jumbo-Markt AG mit Sitz in Dietlikon wird zum 1. Juli neuer Gesellschafter der Hagebau-Kooperation. Mit diesem Beitritt wird die Hagebau in der Schweiz auch in den Einzelhandel einsteigen. Die Kooperation ist seit rund zehn Jahren bereits im Schweizer Fachhandel vertreten.

Die von dem Geschäftsführer Ivo Casutt geleitete Jumbo-Markt AG betreibt derzeit 39 Baumärkte in der Schweiz. Das Unternehmen erwirtschaftet mit rund 1.500 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von rund einer halben Milliarde Franken. Nach den letzten veröffentlichten Zahlen wurde im Jahr 2016 insgesamt 551 Mio sfr umgesetzt.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
  DIY

zurück − Sjoborg übernimmt CEO-Posten bei Futura Floors

Umsatzwachstum im Holzhandel hat sich fortgesetzt  − vor