|  

Pro-Doma ist neuer Eurobaustoff-Gesellschafter

19.06.2018 − 

Nach gut einem Jahr Verhandlungen ist das tschechische Baufachhandelsunternehmen Pro-Doma mit Wirkung zum 1. Mai als Gesellschafter der Baufachhandelskooperation Eurobaustoff beigetreten. Nach dem Beitritt von Gesellschaftern der österreichischen Handelskooperationen BauWelt Interbaustoff und Holz+Co. zum 1. Januar setzt Eurobaustoff damit seine geplante Internationalisierung weiter fort.

Pro-Doma ist eine von Firmengründer Josef Marinec inhabergeführte Gesellschaft mit derzeit 83 Standorten in Tschechien. Mit über 800 Mitarbeitern erwirtschaftete Pro-Doma im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von rund 230 Mio €.

Euobaustoff hat ihren zentral fakturierten Einkaufsumsatz im Jahr 2017 um 4,2 % auf 6,11 Mrd € gesteigert und damit zugleich erstmals die 6 Mrd €-Marke überschritten. In den ersten fünf Monaten des laufenden Jahres konnte ein zentralfakturierter Einkaufsumsatz von 2,464 Mrd € erwirtschaftet werden, rund 1,5 % mehr als im Vorjahreszeitraum.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Fremy Baucentrum ist neuer Gesellschafter bei Bauvista

Klöpferholz investiert in neue IT-Infrastruktur  − vor