|  

OBI hat Vorstand um fünf neue Mitglieder erweitert

18.06.2020 − 

Der Vorstand des Baumarktunternehmens OBI wird künftig aus sieben statt wie bisher aus zwei Personen bestehen. Die Erweiterung um fünf neue Mitglieder wurde am Dienstag vom Aufsichtsrat beschlossen. Sergio Giroldi bleibt weiterhin Vorstandsvorsitzender und CEO des Unternehmens und Oliver Geiling behält seinen Posten als Finanzvorstand.

Neu bestellt wurden Franz-Peter Tepaß als Chief Sales Officer für Zentraleuropa (Deutschland, Ungarn, Tschechische Republik und Slowakei), Dr. Sebastian Gundel als Chief Customer Officer, Markus Vieler als Chief Sourcing Officer, Oliver Tackmann als Chief IT & Logistics Officer sowie Dr. Gonn Weide als Chief Strategy & Implementation Officer.

Alle neuen Vorstandsmitglieder waren auch schon zuvor für OBI tätig. Tepaß ist Geschäftsführer der deutschen OBI-Tochtergesellschaft. Gundel bleibt weiterhin Landesgeschäftsführer von OBI Österreich und Vieler behält die Landesgeschäftsführung von OBI Polen. Tackmann war auf Gruppenebene zuletzt als Managing Director für die Bereiche IT & Infrastucture zuständig. Weide hat in der Holding als Managing Director den Bereich Corporate Development verantwortet.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
  DIY

zurück − DIY-Ketten geben Mehrwertsteuersenkung weiter

Bockelmann: Klinkert übernimmt Leitung Holzhandel  − vor