|  

JAF baut für 10 Mio € neue Niederlassung in St. Florian

15.04.2021 − 

Die JAF-Gruppe hat Anfang März mit dem Bau einer neuer Niederlassung in St. Florian-Asten/Oberösterreich begonnen. Die offizielle Grundsteinlegung ist gestern erfolgt. Die Investitionskosten des ersten Bauabschnitts gibt JAF mit 10 Mio € an. Die Fertigstellung ist für Ende Dezember geplant.

Der erste Bauabschnitt auf dem rund 48.000 m³ großen Gelände umfasst 12.000 m² Lagerflächen, ein Bürogebäude mit 1.000 m² und einen Schauraum mit 200 m². In einem ersten Schritt werden Außenlager und Schauräume der Niederlassung Linz, darunter die in Wels-Thalheim, nach St Florian verlagert. In wie weit die Niederlassung J. u. A. Frischeis Linz GmbH; die auch als Bauherr auftritt, von Linz nach St. Florian verlagert wird, steht derzeit noch nicht abschließend fest.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Neuer Vorstand im GD Holz-Fachbereich Außenhandel

Holz Wider hat Stuttgarter Platzholzhandel geschlossen  − vor