|  

Hornbach: Ertragslage hat sich deutlich verschlechtert

29.05.2019 − 

Die Hornbach-Gruppe musste im Geschäftsjahr 2018/2019 (Ende Februar) deutliche Ertragseinbußen hinnehmen. Beim EBIT ist es zu einem Rückgang um 25,2 % auf 120,6 Mio € gekommen. Das bereinigte EBIT hat um 18,6 % auf 134,9 Mio € nachgegeben. Der Konzernjahresüberschuss belief sich auf 75,1 Mio € und ist damit um 21,5 % niedriger als im Jahr zuvor ausgefallen. Ihren Umsatz hat die Hornbach-Gruppe hingehen um 5,3 % auf 4,362 Mrd € gesteigert.

Den Ergebnisrückgang wird auf eine außerplanmäßige Kostenentwicklung zurückgeführt. Im Rahmen der Bilanzpressekonferenz am vergangenen Montag wurde insbesondere auf den überproportionalen Anstieg der Personal- und Betriebskosten im vierten Quartal hingewiesen. Zu dem Anstieg haben unter anderem Mehrkosten für die Verbesserung des stationären Marktauftritts durch Umbau- und Instandhaltungsmaßnahmen beigetragen. Die im vergangenen Jahr aufgewendeten Investitionskosten lagen mit rund 196 Mio € deutlich über dem ursprünglich anvisierten Volumen zwischen 160-180 Mio €. Zu den außerplanmäßigen Ausgaben gehörte beispielsweise der Rückkauf von drei bislang angemieteten Märkten.

Der Teilkonzern Hornbach Baumarkt hat seinen Umsatz um 5,3 % auf 4,096 Mrd € gesteigert. Flächen- und währungsbereinigt belief sich das Wachstum auf 4,2 %. Im vergangenen Jahr wurde im März zunächst ein neuer Bau- und Gartenmarkt in Zwolle/Niederlande eröffnet. Im April folgte ein Markt in Affoltern/Schweiz. Im September wurde in Borås der bislang sechste Standort in Schweden eröffnet. Ein kleinflächiger Baumarkt in Alzey/Rheinland-Pfalz wurde geschlossen. Zum Ende de Geschäftsjahres hat Hornbach somit in Europa 158 Bau- und Heimwerkermärkte mit einer Gesamtverkaufsfläche von rund 1,85 Mio m² betrieben. Das bereinigte EBIT des Teilkonzerns wird mit 81,9 Mio € angegeben, ein Rückgang um 25,6 %. Das Vorsteuerergebnis hat sich um 36,2 % auf 51,6 Mio € und der Konzerngewinn um 30,2 % auf 40,9 Mio € verringert.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Volk übernimmt Posten des Finanzvorstands bei Bauking

MSCO Holz Im- und Export hat Insolvenzantrag gestellt  − vor