|  

Großbrand auf ehemaligem Krages-Gelände in Bremen

28.04.2020 − 

In Bremen ist es heute in zehn Hallen der ehemaligen Louis Krages Holzwerke zu einem Großbrand gekommen. Betroffen sind die hafenseitig gelegenen Hallen, die unter anderem von verschiedenen Holzverarbeitern und Holzhandelsunternehmen aber auch von Unternehmen außerhalb der Holzbranche genutzt werden. Bei dem Brand ist eine Person schwer verletzt worden. Derzeit dauern die Löscharbeiten noch an.

Auf dem Gelände ist es bereits 2010 und 2009 zu Bränden gekommen. Bei dem Brand im Oktober 2009 waren elf ebenfalls an der Hafenseite liegende Hallen betroffen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Lager von Weltholz von Großbrand stark betroffen

Jordan hat zum Jahresbeginn Visuals United übernommen  − vor