|  

GD Holz verschiebt Logistik Kongress ins erste Quartal

13.10.2020 − 

Der ursprünglich für den 5. und 6. November im Seminaris Campushotel Berlin geplante erste Logistik Kongress des Gesamtverbandes des Deutschen Holzhandels (GD Holz) wird aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie in das erste Quartal 2021 verschoben. Darüber hinaus sollen die Inhalte der Veranstaltung mit dem Motto „Die Logistik entscheidet über den Erfolg - bereit für Logistik 4.0?!“ in ein Digitalformat überführt werden, um in der Veranstaltungsplanung und Durchführung unabhängig zu sein.

Nach der bisherigen Planung sah der Kongress insgesamt acht Impulsvorträge vor. Vorgesehen waren bislang die Themenbereiche Digitalisierungs- und Automatisierungskonzepte, automatisches Teilehandling, digitale Tauschscheine für Ladungsträger, Automatisierte Bestandserfassung sowie Güterverkehr und Mobilitätsplanung.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Tegernseer Gebräuche werden weiter überarbeitet

Holzimport-Nord hat Geschäftsbetrieb aufgenommen  − vor