|  

Denton hat CFO-Posten bei Lowe’s übernommen

23.11.2018 − 

Der designierte Chief Financial Officer (CFO) David Denton hat seinen Posten beim US-Baumarktkonzern Lowe’s am 19. November angetreten. Das Unternehmen hatte Denton im August als neuen CFO vorgestellt. Der Zeitpunkt der Amtsübernahme war aufgrund eines laufenden Akquisitionsprojektes bei Dentons bisherigem Arbeitsgeber CVS Health Corp. damals allerdings noch nicht terminiert worden.

Nachdem Marshall Croom, der bislang CFO bei Lowe’s war, wie geplant zu Anfang Oktober in den Ruhestand gegangen ist, hat der Board of Directors zunächst Tiffany Mason zum Interims-CFO bestellt. Mit dem Eintritt von Denton in das Unternehmen konzentriert sich Mason wieder auf ihre eigentliche Aufgabe als Senior Vice President Corporate Finance and Treasurer.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Holzhandel hat in ersten neun Monaten um 5 % zugelegt

Lowe’s will sich aus Handel in Mexiko zurückziehen  − vor