|  

BayWa: Pöllinger folgt im Vorstand auf Schuler nach

20.12.2018 − 

Der für die Bereiche Technik, Smart Farming und Corporate IT zuständige Vorstand des Handels- und Dienstleistungskonzerns BayWa Roland Schuler geht zum Jahresende in den Ruhestand. Nachfolger von Roland Schuler wird zum 1. Januar 2019 Marcus Pöllinger, der dann das Segment Bau und die Geschäftsfelder Agrar, Technik sowie Digital Farming verantworten wird.

Neben Pöllinger setzt sich der BayWa-Vorstand damit ab Anfang des kommenden Jahres aus Prof. Klaus Josef Lutz (Vorstandsvorsitzender), Andreas Helber (Finanzen), Matthias Taft (Klassische Energien sowie Erneuerbare Energien), und Reinhard Wolf (Geschäftsbereich RWA Raiffeisen Ware Austria AG) zusammen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − BEZ soll in Eurobaustoff Österreich umfirmiert werden

Miersch & Stephan wird Eurobaustoff-Gesellschafter  − vor