|  

Bauhaus wird ordentliches Mitglied im BHB

12.11.2020 − 

Die Baumarktkette Bauhaus, die inzwischen rund 270 Standorte in 19 europäischen Ländern, davon 150 in Deutschland betreibt, wird zum 16. November als ordentliches Vollmitglied dem Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten (BHB) mit Sitz in Köln beitreten. Der BHB, der sich als Interessenvertretung für die deutsche DIY-Branche mit einem Umsatzvolumen von rund 19 Mrd € und fast 500.000 Beschäftigten sieht, kann dadurch seine Marktabdeckung deutlich verbessern. Bislang gehören dem BHB 20 Handelsmitglieder sowie eine größere Anzahl von Fördermitgliedern. Die Handelsmitglieder verteilen sich auf 15 Unternehmen aus Deutschland, vier aus der Schweiz und einem aus Österreich. Nach dem Beitritt von Bauhaus fehlt von den großen deutschen DIY-Ketten nur noch Globus Baumarkt. Globus Baumarkt war Anfang 2016 aus dem Verband ausgetreten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
  DIY

zurück − Mutares will Einrichtungshändler Lapeyre erwerben

Hornbach hebt Prognosen für 2020/2021 erneut an  − vor