|  

Bartsch ist neuer Vorsitzender des BHB-Vorstands

06.12.2018 − 

Die Mitgliedsunternehmen des Handelsverbands Heimwerken, Bauen und Garten (BHB) haben in der am 4. Dezember in Bonn durchgeführten Jahreshauptversammlung turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorstandssprecher ist der bisherige Finanzvorstand Dr. Ralf Bartsch, Sprecher der Geschäftsführung der Brüder Schlau GmbH & Co. KG. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Susanne Jäger (Hornbach Baumarkt), Alexander Kremer (Gartencenter Kremer) und Franz-Peter Tepaß (Obi) wurden ebenfalls wiedergewählt. Jäger und Kremer hatten die gesamte vergangene Amstzeit von drei Jahren durchlaufen; Tepaß war auf der Jahreshauptversammlung im Dezember 2017 als zusätzliches Mitglied in den Vorstand eingetreten.

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurden Peter Abraham (Eurobaustoff) und Rene Haßfeld (Toom Baumarkt) neu in den BHB-Vorstand gewählt. Haßfeld hat die Position des bisherigen BHB-Vorstandsvorsitzenden Detlef Riesche übernommen, dem er nach Riesches Eintritt in den Ruhestand zum 1. Juli auch bei Toom Baumarkt nachgefolgt war. Abraham folgte auf Kai Kächelein nach, der im BHB-Vorstand zuletzt stellvertretender Vorsitzender war und nach Riesches Ausscheiden kommissarisch die Sprecherfunktion übernommen hatte. Mit dem Mitte September erfolgten Rückzug aus der Hagebau-Geschäftsführung hatte Kächelein aber auch sein Vorstandsmandat beim BHB zurückgegeben.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − US LBM hat 2018 vier Bau- und Holzhändler übernommen

Hagebau-Sprecher Esper wechselt zu Laborausstatter  − vor