Södra Interiör übernimmt Fußbodenhersteller

Södra Interiör, eine Tochtergesellschaft des schwedischen Holz- und Zellstoffkonzerns Södra, übernimmt zum 1. Januar den schwedischen Fußbodenhersteller Föllinge Golv. Das Unternehmen produziert mit sechs Mitarbeitern 40.000 m² Massivholzfußboden/Jahr. Föllinge Golv befindet sich bislang im Eigentum von Sten und Rikard Eriksson, die dem Unternehmen auch als Geschäftsführer vorstehen. Rikard Eriksson wird Föllinge Golv auch künftig leiten. Weitere Miteigentümer sind der schwedische Schnittholzproduzent Rödins Trä sowie die Beteiligungsgesellschaft Persson Invest.

- Anzeige -

Kategorie des Artikels
- Anzeige -