Kährs investiert in WoodEye-Scanner

Der skandinavische Parketthersteller Gustaf Kähr (Kährs) hat in der vergangenen Woche bei der schwedischen Innovativ Vision einen WoodEye-Scanner mit Röntgentechnologie bestellt. Der Scanner wird voraussichtlich im Juni ausgeliefert und soll laut Innovativ Vision im Lamellen-Zuschnitt für die Massivparkettproduktion am Standort Nybro eingesetzt werden.

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -