Jeld-Wen willigt in Veräußerung des Werks Towanda ein

Der US-amerikanische Fenster- und Türenhersteller Jeld-Wen will sich nicht länger gegen den Zwangsverkauf seines Doorskin-Werks Towanda/Pennsylvania stellen....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -