|  
Bauelemente» weitere Meldungen

Windmöller-Unternehmen werden zusammengefasst

08.12.2017 − 

Die Windmöller Holding wird die operativ tätigen Tochtergesellschaften Windmöller Polymer Technologie GmbH (WPT) mit Sitz in Detmold und die Windmöller Flooring Products GmbH (WFP) aus Augustdorf zum 1. Januar in der dafür neugebildeten Windmöller GmbH zusammenführen. Das neue Unternehmen wird seinen Sitz in Augustdorf haben.

Die Geschäftsleitung wird sich aus Matthias Windmöller, Georg Kruse, Ralf Eisermann und Dirk Korn zusammensetzen. Matthias Windmöller verantwortet als Hauptgesellschafter und CEO/CSO die Bereiche Vertrieb, Marketing und New Business Development. Dem bisherigen WPT-Geschäftsführer Georg Kruse werden als CTO die Produktentwicklung sowohl für die Bodenbeläge (Laminatbo-den, Designboden, „Purline“ Bioboden) als auch für den Bereich Polyurethan-Produkte, die Anwendungstechnik und die zugehörigen technischen Abteilungen übertragen. Ralf Eisermann, seit Oktober 2016 bei Windmöller, übernimmt als COO die Bereiche Produktion, Technik, Einkauf sowie das Prozess- und Qualitätssicherungsmanagement für die Fußboden- und Akustiksystemherstellung in den Werken Augustdorf und Detmold. Neuer CFO wird Dirk Korn. Korn war bislang als Geschäftsführer für verschiedene Unternehmen aus der Investitionsgüterindustrie tätig, zuletzt seit Dezember 2014 als CFO bei Ipetronik. Zum 15. November ist er als kaufmännischer Geschäftsführer zu Windmöller gewechselt und damit für die Bereiche Finanzen, Controlling, HR und IT verantwortlich.

Im Werk Augustdorf produziert Windmöller die unter der Dachmarke „Wineo“ vertriebenen Laminatboden und Designbeläge. Der Standort Detmold ist auf die Produktion und Entwicklung von Produkten auf Polyurethanbasis ausgerichtet; der Schwerpunkt liegt bei Akustikmatten und elastischen PU-Belägen. Die Windmöller-Gruppe beschäftigt derzeit rund 470 Mitarbeiter und will im kommenden Geschäftsjahr 2018 auf einen konsolidierten Umsatz von rund 160 Mio € kommen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Veka: Neubau in den USA und Joint Venture in Indien

Ludin wird aus dem Vorstand von Uzin Utz austreten  − vor