|  
Bauelemente» weitere Meldungen

Windmöller überträgt Jahnen Leitung des OEM-Geschäfts

09.02.2018 − 

Der zum Jahresbeginn durch Zusammenführung der Unternehmen Windmöller Polymer Technologie (WPT) und Windmöller Flooring Products (WFP) entstandene Bodenbelags- und Akustiksystemhersteller Windmöller GmbH hat Timo Jahnen zum 1. Januar die Leitung des gesamten OEM-Geschäfts übertragen. Er ist damit für die Industriekunden für alle „Wineo“-Produktsparten zuständig.

Das Angebotsprogramm umfasst die in dem früheren Witex-Werk Augustdorf produzierten Laminatboden und Designbeläge sowie die am Standort Detmold hergestellten PU-Produkte mit „Purline“-Bioböden, „Purline“-Akustikmatten und Akustiksystemen. Jahnen war im August 2015 als Business Development Manager für den Geschäftsbereich „Wineo-Transportation“ zu Windmöller gekommen. In dieser Position war er auch am Produktmanagement für Purline-Bioboden.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Tarkett: Erneutes Umsatzwachstum im vierten Quartal

Gerflor übernimmt Linoleum-Assets von DLW Flooring  − vor