|  
Bauelemente» weitere Meldungen

Welin hat kommissarische Leitung bei Inwido übernommen

07.01.2019 − 

Nach dem plötzlichen Tod des CEO und President Håkan Jeppsson hat der schwedische Fenster- und Türenkonzern Inwido die kommissarische Leitung des Unternehmens an Peter Welin übertragen. Seine eigentlichen Aufgaben als CFO nimmt Welin auch weiterhin wahr. Der Board of Directors hat die Suche nach einem neuen CEO und President Anfang Dezember eingeleitet.

Jeppsson ist am 7. Dezember im Alter von 57 Jahren verstorben. Bei Inwido war er seit Februar 2009 als CEO und President tätig und hatte dort die Nachfolge des in Ruhestand getretenen Sven-Gunnar Schough übernommen. Vor diesem Wechsel war er CEO bei dem schwedischen Stahl- und Aluminiumhandelsunternehmen BE Group.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Grauthoff und Novoferm wollen im Vertrieb kooperieren

AFI hat Verkauf der Holzbodensparte abgeschlossen  − vor