|  
Bauelemente» weitere Meldungen

VFF und BPH beraten zur Preis- und Versorgungslage

29.07.2021 − 

Der Verband Fenster+Fassade (VFF) bietet am 19. August erneut ein Online-Seminar zum Thema „Lieferengpässe und Preiserhöhung – Vertragsgestaltungen zu Vorlieferanten und Auftraggebern“ an. Die Veranstaltung wird wie bereits die am 8. Juni durchgeführte erste Seminarausgabe von Baurechtsanwalt Christian Niemöller geleitet. Der VFF hat sich zu diesem Update aufgrund des anhaltend hohen Interesses bzw. Informationsbedarf bei den Fensterherstellern entschieden. In dem Seminar soll es vor allem darum gehen, wie aus rechtlicher Sicht mit Lieferverzögerungen und Preissteigerungen im täglichen Projektgeschäft umgegangen werden kann.

Der Bundesverband ProHolzfenster (BPH) hat das Thema ebenfalls bereits aufgegriffen und am 13. Juli eine Online-Veranstaltung mit dem Titel „Materialknappheit und Preissteigerungen - wie können Fensterbauer damit umgehen“ angeboten. Die Leitung hatte Dr. Burkhard Sieber, Rechtsanwalt und Hauptgeschäftsführer beim Bauindustrieverband Hessen-Thüringen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Mohawk legt auch gegenüber dem ersten Quartal zu

Brown zum VP Sales und Greene zum CSCO bestellt  − vor