|  
Bauelemente» weitere Meldungen

Schweizer Fenster Sulser schließt Ende April

12.03.2020 − 

Der Schweizer Fensterhersteller Fenster Sulser hat bereits Anfang Februar die Einstellung des Geschäftsbetriebs Ende April angekündigt. Von der Schließung sind alle 30 Mitarbeiter betroffen. Der Stilllegungsentscheidung war ein Konsultationsverfahren mit den Beschäftigten vorangegangen. Darüber gab es auch Gesprächen mit Drittfirmen über Weiterführungskonzepte, die allerdings keine Lösung erbracht haben.

Fenster Sulser produziert Fenster aus Holz, Holz/Alu, Kunststoff und Kunststoff/Alu sowie Sonnenschutz. Erst 2018 war das Unternehmen umstrukturiert worden und Marcel Wildhaber als Gesellschafter eingetreten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Konkursverfahren über Fensterbauer Ruchti Aerni

Roto Frank nimmt nicht an neuem Messetermin teil  − vor