|  
Bauelemente» weitere Meldungen

Rezult Ukraine ist dem EPLF als neues Mitglied beigetreten

17.01.2019 − 

Mit dem zum 1. Januar erfolgten Beitritt des ukrainischen MDF/HDF- und Laminatbodenherstellers Rezult Ukraine sich die Zahl der ordentlichen Mitglieder im EPLF auf 18 erhöht. Das Unternehmen betreibt an dem Standort Korosten/Oblast Schytomyr ein MDF/HDF-Werk mit nachgelagerter Laminatbodenproduktion. Über die verbundene Ukrainian Sawmill Holding Co. (UHLK) hat Rezult Ukraine ab 2015 am gleichen Standort zudem ein Sägewerk und eine Pelletproduktion aufgebaut.

Zum Jahresende 2018 gehörten dem EPLF 17 Laminatbodenhersteller als ordentliche Mitglieder, 20 Zuliefer- und Maschinenbauunternehmen als außerordentliche Mitglieder sowie zehn Fördermitglieder an. Zuletzt war im Jahresverlauf 2016 die separate Mitgliedschaft der seit Mitte Juni 2015 zur Unilin-Gruppe gehörenden Spanolux div. Balterio aufgehoben worden. Zum Jahresanfang 2018 war der polnische Profil- und Leistenhersteller Cezar dem EPLF als neues außerordentliches Mitglied beigetreten. Im Gegenzug waren die zuvor als separate Mitglieder gelisteten Unternehmen Windmöller Polymer Technologie und Windmöller Flooring Products in der Windmöller GmbH zusammengeführt worden.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Kährs Group intensiviert Engagement im Objektbereich

MMFA-Gesamtabsatz ist auf fast 75 Mio m² gestiegen  − vor