|  
Bauelemente» weitere Meldungen

Masonite leitet Suche nach Nachfolger für CEO Lynch ein

02.01.2019 − 

Frederick Lynch, seit Mai 2007 CEO des US-amerikanischen Türenherstellers Masonite, will bis zum Ende des zweiten Quartals in Ruhestand gehen. Mitte Dezember hat der 53-jährige den Board of Directors von Masonite über den Rücktritt als CEO und den zeitgleich geplanten Rückzug aus dem Board informiert. Bis zur Bestimmung eines Nachfolgers wird Lynch in seinen bisherigen Positionen tätig bleiben. Masonite hat inzwischen ein entsprechendes Auswahlverfahren eingeleitet und für die Durchführung das Personalberatungsunternehmen Spencer Stuart engagiert. Lynch war im Juli 2006 als President zu Masonite gekommen und knapp ein Jahr später zum CEO ernannt worden. Seit Juni 2009 gehört er auch dem aktuell von Robert Byrne geleiteten Board of Directors an.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − I4F sieht keine Patentverletzung durch LVT von Oneflor

BIG baut zweite CV-Anlage im russischen Kameshkovo  − vor