|  
Bauelemente» weitere Meldungen

Masonite hat Heckes zum Nachfolger von Lynch bestellt

06.05.2019 − 

Howard Heckes wird mit Wirkung zum 3. Juni die Nachfolge von Frederick Lynch als President und CEO des US-amerikanischen Türenkonzerns Masonite antreten. Derzeit ist Heckes noch CEO des US-Unternehmens Energie Management Collaborative. Davor war er für insgesamt neun Jahre in verschiedenen leitenden Positionen für den Farben- und Beschichtungshersteller Valspar Corporation tätig.

Als neuer President und CEO von Masonite wird Heckes auch den Platz von Lynch im Board of Directors übernehmen. Lynch hat Mitte Dezember angekündigt, dass er zum Ende des zweiten Quartals in den Ruhestand gehen will. Er war im Juli 2006 als President zu Masonite gekommen und knapp ein Jahr später zum CEO ernannt worden. Seit Juni 2009 gehört Lynch auch dem aktuell von Robert Byrne geleiteten Board of Directors an.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Mentor mit Investorensuche für Campinge beauftragt

Weitere personelle Veränderungen bei Drutex  − vor