|  
Bauelemente» weitere Meldungen

Masonite hat Führungsebene mit Shirk als CIO erweitert

10.01.2019 − 

Der US-Türenkonzern Masonite hat Dan Shirk zum Chief Information Officer (CIO) und Senior Vice President bestellt. Shirk hat den Posten Anfang Januar angetreten. Vor seinem Wechsel zu Masonite war er bei dem US-amerikanischen Bekleidungshandelsunternehmen Ascena Retail Group als Vice President Information Systems and Project Management Office tätig.

Shirk berichtet direkt an CEO und President Frederick Lynch. Bislang waren die Aufgaben des CIO in einer unteren Managementebene angesiedelt; die zuständige Person hat das Unternehmen verlassen. Zurzeit sucht Masonite einen Nachfolger für Lynch. Dieser hatte Mitte Dezember den Board of Directors über seinen geplanten Rücktritt als CEO informiert. Lynch will zum Ende des zweiten Quartals in den Ruhestand gehen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Flooring Industries vermarktet Lizenzen für IOBAC-Patente

Finanzinvestor hat Mehrheit an Junckers übernommen  − vor