|  
Bauelemente» weitere Meldungen

I4F kooperiert bei digitaler Strukturierung mit Benchwick

28.01.2020 − 

Im Vorfeld der US-amerikanischen Bodenbelagsmessen The International Surface Event und Domotex USA hat sich die Intellectual Property-Gesellschaft Innovations4Flooring (I4F) mit dem chinesischen Designbodenhersteller Benchwick auf eine Patentkooperation verständigt. I4F kann damit die von Benchwick entwickelte Technologie zur digitalen Strukturierung von Designböden nutzen. Benchwick hat für diese Technologie bereits Patentanträge in China, den USA und in Europa gestellt; weitere Anträge in anderen Ländern sind in Vorbereitung. Im Bereich Digitaldruck arbeitet I4F bislang mit Patenten von Classen und Kronospan.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Virus: Domotex Asia/Chinafloor wird verschoben

Decospan hat tschechische ESCO-Gruppe übernommen  − vor