|  
Bauelemente» weitere Meldungen

Hachigian wird Vorsitz im Board von Jeld-Wen niederlegen

21.02.2019 − 

Kirk Hachigian will sein Amt als Vorsitzender des Board of Directors beim US-amerikanischen Fenster- und Türenhersteller Jeld-Wen niederlegen. Er wird zur nächsten Aktionärs-Hauptversammlung im Mai aus dem Unternehmen ausscheiden. Zum Nachfolger wurde Matthew Ross gewählt, der seit 2011 Mitglied im Board of Directors ist.

Hachigian gehört dem Gremium seit 2013 an. Zwischenzeitlich hatte er auch die operative Leitung des Konzerns übernommen. Zunächst war er im Frühjahr 2014 zum President und CEO ernannt worden und war damit auf den in Ruhestand getretenen Philip Orsino nachgefolgt. Ende November 2015 hatte Hachigian den CEO-Posten dann an Mark Beck abgegeben und parallel dazu im Board of Directors den Vorsitz übernommen. Übergangsweise hatte Hachigian im Jahr 2018 erneut die Aufgaben des CEO übernommen, nachdem Beck das Unternehmen Ende Februar wieder verlassen hatte.
Seit Juni 2018 ist Gary Michel CEO und President bei Jeld-Wen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − BPH-Holzfensterkongress wird Mitte März veranstaltet

Masonite hat viertes Quartal mit Ertragseinbußen beendet  − vor